W E R B U N G

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

DARK VIOLENCE - Middle of Nowhere

DARK VIOLENCE - Middle of Nowhere

Heute geht es um die Band DARK VIOLENCE und deren Album „Middle of Nowhere“, das am 25.07.14 erscheinen wird.

Zugegeben, der Name las sich für mich zunächst wie der einer Thrashkapelle - so mit Lederkutten, Pilotenbrillen und panzerbrechender Mimik.

Letztendlich handelt es sich aber bei der 2012 gegründeten Kombo um eine reine Hardrock Band mit Frontfrau, die allesamt…

Weiterlesen: DARK VIOLENCE - Middle of Nowhere

Unzucht – Venus Luzifer

Unzucht – Venus Luzifer

Am 14.11.2014 erscheint endlich das neue Album von Unzucht, Venus Luzifer und diesmal habe ich die Ehre euch das Album vorstellen zu dürfen. Mit Venus Luzifer haben Unzucht ein Album geschaffen das in vielen Songs überrascht. Unzucht schlagen ganz neue Töne hier an.

Der erste Song Wir sind das Feuer startet schon mal großartig mit einem Chorgesang und…

Weiterlesen: Unzucht – Venus Luzifer

Mono Inc - The Clock Ticks on 2004-2014 incl. Alive & Acoustic

Mono Inc - The Clock Ticks on 2004-2014 incl. Alive & Acoustic

Nachdem ich vor kurzem ja das Vergnügen hatte Mono Inc. live zu hören darf ich euch heute ihr neuestes Werk The Clocks Ticks on 2004-2014 incl. Alive & Acoustic CD vorstellen.

Mit The Clock ticks on 2004-2014 (CD 1) veröffentlichen Mono Inc. wie man am Titel unschwer erkennen kann, ein Best Of ihrer beliebtesten und bekanntesten Songs aus 10 Jahren…

Weiterlesen: Mono Inc - The Clock Ticks on 2004-2014 incl. Alive & Acoustic

Konzertberichte

Vom Seuchenausbruch und Bergwandern – Schandmaul 14.11.2014 - Bochum

Vom Seuchenausbruch und Bergwandern – Schandmaul 14.11.2014 - Bochum

Für mich begann die freudige Erwartung bereits Donnerstag nach der Arbeit, auf geht es nach Frankfurt zu lieben Freunden, die gemeinsam mit mir am Freitag die Reise nach Bochum antraten. Recht früh am Morgen brachen wir mit dem Schandmaul-Mobil auf und fuhren ziemlich problemlos nach Bochum. Mit jedem gefahreren Kilometer wurden die Gespräche ausgelassener und die Freude umso größer –…

Weiterlesen: Vom Seuchenausbruch und Bergwandern – Schandmaul 14.11.2014 - Bochum

Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Wir schreiben den 29.12.2012, und es erwartete mich mein Jahresabschluss Konzert in Köln. Mono ­Inc­'s "­Dark ­End" Festival. Sowohl von der Aufmachung der Tickets, als auch vom vorangegangen Trailer schien das Ganze etwas Größeres zu werden, also beschloss unsere Truppe schon relativ früh loszufahren, um auch möglichst weit nach vorne zu gelangen. Von Wuppertal aus, ist es Gott sei dank…

Weiterlesen: Mono Inc. / Unzucht / Lord of the Lost / Megaherz in der Live Music Hall in Köln

Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig 11.01.2014

Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig  11.01.2014

Wie lässt man einen schönen/perfekten Tag in Leipzig am besten ausklingen? Richtig! Man geht zu einen Konzert von Paradise Ink. Danke nochmals, dass der Cheffe (Tommek) und ich  zum Konzert eingeladen wurden.

Paradise Ink. sind vier Jungs (Bastian Krämmerer, Georg Spiess, Matthias Nitz, Stan Neufeld) aus der Leipziger Musikszene, die ihre Musik mit den Worten Melancholie, Harmonie, Euphorie und…

Weiterlesen: Paradise Ink. im Sweat Club in Leipzig 11.01.2014

Zum Seitenanfang