W E R B U N G
Radio-Schattenwelt - Das Online Gothic Webradio

Das neueste...

e.d.e.n - Fäuste hoch

 e.d.e.n - Fäuste hoch

e.d.e.n haben sich 2011 gegründet und kommen aus Forst in der Eifel. Thomas Brengmann (Gitarre und Gesang), Stephan Waldorf (Gitarre), Daniel Hetzel (Bass), Thomas Spies (Drums) und Laura Brengmann (Keyboards) spielen Deutschrock vom Feinsten. Im Jahre 2013 haben sie ihr Debutalbum „Über den Horizont“ veröffentlicht.

Der Nachfolger „Fäuste hoch“ wurde beim Label STF-Records veröffentlicht und ist seit…

Weiterlesen: e.d.e.n - Fäuste hoch

Andi the Wicked - Freak on Frets

Andi the Wicked - Freak on Frets

Andi the Wicked (Jahrgang 1985) ist Vollblutmusiker, Studio-, Messe- und Liveguitarrist und hat am 01.06.2016 sein Album Metal-Album „Freak on Frets“ an den Start gebracht.

Seit Jahren arbeitet er für diverse Firmen und Bands. Soloalben von Gitarristen sind bekanntermaßen ja immer so eine Sache. Hören wir uns Andi' s Werk (rein instrumental gespielt) doch mal an.

 

Hier…

Weiterlesen: Andi the Wicked - Freak on Frets

Saltatio Draconum - Primus

Saltatio Draconum - Primus

Saltatio Draconum haben sich im Jahre 2011 gegründet und dem Mittealterfolk verschrieben. Die vier Bandmitglieder

Lucull, der Ohrenschmaus (Frederik Esselmann): Sackpfeifen, Gesang und Ansagen
Loki, der Schelm (Markus Schütz): Sackpfeifen und Ansagen
Limerik, der Wolf (Carsten Schütz-Kawalek): Davul und Percussion
Momo (Timo Schütz): Sackpfeife und Percussion

haben mit „Primus“ ihre Debutalbum an den Start gebracht und setzen dabei auf eine musikalische Reise quer…

Weiterlesen: Saltatio Draconum - Primus

CD-Reviews

Metabolic - Eraser

Metabolic - Eraser

2013 schlossen sich die zwei Bands „Nevertrust“ und „Alyrium“ zusammen. Seit dem spielen die 5 Jungs aus Bischofswerda zusammen Thrash Metal. Als Vorbild dienen Bands wie Slayer, Pantera oder Anthrax. Das lässt sich auch kräftig raushören. Ihr Debütalbum „Eraser“ gibt es seit dem 30.Mai 2015 und ihr Potential ist deutlich zu hören.

Ihr Album ist von außen an den…

Weiterlesen: Metabolic - Eraser

Cruachan - Blood For The Blood God

Cruachan - Blood For The Blood God

Mit „Blood for the Blood God“ holen Cruachan zum 7. Schlag aus und treffen damit voll ins Schwarze. Wer bisher dachte, Eluveitie machen Folk-Metal, wird hier von der Welle praktisch erschlagen. Auf diesem Album trifft volkstümliche irische Musik auf einen metallischen Sound und das passt wider Erwarten sehr gut zu einander.

Weiterlesen: Cruachan - Blood For The Blood God

Faun: „Von den Elben“

Am Anfang muss ich Euch sagen, dass ich erst durch die Werbung im Fernsehen erfahren habe, dass Faun ihren Stil „etwas“ geändert haben. Die Hintergründe dafür habe ich dann durch diverse Internetseiten erfahren. Und an dieser Stelle will ich gleich mal erwähnen, dass ich die Aufregung/Kritik von einigen bzw. vielen Faun-Fans nicht verstehe. Ja das Album ist anders, als die…

Weiterlesen: Faun: „Von den Elben“

Konzertberichte

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Nachdem ich Elmsfeuer ( Kapt´n Wirti,  Erster Maat Dargon, Feuerwerkerin Anni, Diplomatin Franzi, Schiffsarzt Doc Holsch und Steuermann Simon ) beim MPS in Hohenweststedt endlich live gesehen habe, freute ich mich umso mehr auf deren Auftritt in der Taverna Cerritus in Hamburg.

Als wir gegen 20 Uhr rein gingen, bekamen wir neben dem Stempel noch einen Zettel mit 3 Fragen…

Weiterlesen: Wer braucht schon Lahm, Robben und Schweini - wenn man Käpt'n Wirti, Anni Flörchinger und Andre Abram haben kann!!!

Vogelinvasion im Knust - Sinride, Harpyie und Vogelfrey - 15.11.2013

Vogelinvasion im Knust - Sinride, Harpyie und Vogelfrey - 15.11.2013

Endlich sind Harpyie im hohen Norden zu sehen, nachdem ihr Konzert in Kiel abgesagt werden musste, zog es uns deshalb nach Hamburg. Als wir gegen 19:30 Uhr am Knust ankamen waren noch wenige Fans vorm Eingang, was sich aber von Minute zu Minute änderte. Gegen 20:15 Uhr war dann endlich Einlass und ich begrüßte noch ein paar Bekannte und Bandmitglieder…

Weiterlesen: Vogelinvasion im Knust - Sinride, Harpyie und Vogelfrey - 15.11.2013

Harpyie auf dem Walpurgis Rock 2013

„Noch 5 Tage und dann ist es soweit…“… So habe ich gedacht, als ich meinen Koffer für den Harz voll packte. Was packt man ein, wenn das Konzert erst paar Tage später anfängt? Als Frau denkt man doch einige Tage später anders über sein Outfit. Das kennt doch bestimmt jede von euch! ;)


Aber dann war es so weit. Um…

Weiterlesen: Harpyie auf dem Walpurgis Rock 2013

Zum Seitenanfang