W E R B U N G
Dudelsack-Drehleier-Unterricht Alex Zwingmann

Das neueste...

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Angelo Kelly & Family- Irish heart

Am 25.05.2018 veröffentlichte Angelo Kelly mit seiner Family das neue „Familienalbum“ „Irish heart“ (Label: Universal). Angelo hat die Veröffentlichung des Albums sehr geschickt geplant. Im Winter war er mit seinen Geschwistern als Kelly Family das erste Mal seit Jahren wieder auf Tour. Diese war nahezu ausverkauft. Das 2017 veröffentlichte Comeback-Album „We got love“ der Band, die in den 90er Jahren…

Weiterlesen: Angelo Kelly & Family- Irish heart

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

Momentan scheint es sehr in Mode zu sein alte Alben aus der Mottenkiste zu kramen, die Aufnahmen zu überarbeiten oder die Songs neu aufzunehmen und das Ganze mit Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen oder Studiosession-Material zu versehen. Auf diesen Zug springen auch die Iren von U2 auf. Am 02.06.2017 veröffentlichten U2 anlässlich des 30. Geburtstages ihres Albums „The Joshua Tree“ eine Neuauflage.…

Weiterlesen: U2 - „The Joshua Tree – 30 Years“

CD-Reviews

Torfrock – Meisterstücke

Torfrock – Meisterstücke

Die norddeutschen Rocker, Marke Urtyp, haben nun, vier Jahre nach der letzten Veröffentlichung der Compilation „Neues aus Torfmoorholm“ und ganze 13 Jahre nach dem letzten Studioalbum, eine, besser zwei neue CDs am Start.

Meisterstücke“ heißt dieses Doppelalbum, das randvoll mit neuen Stücken und alten Hits bestückt wurde. In einer Bandgeschichte ändern sich Lieder oftmals mit der Performance auf der Bühne,…

Weiterlesen: Torfrock – Meisterstücke

Schattensaiten von Carpe Noctem

Carpe Noctem sind sechs Musiker aus Jena, die sich dem String Metal verschrieben haben. Sprich die Band vereint Rock, Metal und Klassik miteinander und zaubert so ihren ganz eigenen Sound. Am 25.11.2016 erschien ihr neues Album „Schattensaiten“ als Eigenveröffentlichung und wird über Soulfood vertrieben. Bis auf „Toxicity“ haben die Jungs alle Tracks auf dem Album selbst geschrieben. Ich durfte mir…

Weiterlesen: Schattensaiten von Carpe Noctem

In Extremo - Quid Pro Quo

In Extremo - Quid Pro Quo

Seit 21 Jahren stehen die Vorreiter des Mittelalter-Rock nun schon auf der Bühne, überzeugten Kritiker, revolutionierten die Musikszene und gewinnen quasi stündlich neue Fan-Herzen. Die sieben Musiker aus Berlin (Das Letzte Einhorn, Van Lange, Die Lutter, Dr. Pymonte, Flex der Biegsame, Yellow Pfeiffer und Specki T.D) veröffentlichen am 24.06.2016 bei Vertigo / Universal Music mit „Quid Pro Quo“ ihr inzwischen…

Weiterlesen: In Extremo - Quid Pro Quo

Konzertberichte

Darkness Kills Tour 2013 - Lord of the Lost & Unzucht , in der Matrix in Bochum

 

Hey ihr lieben! Eine völlig entnervte Isi meldet sich von der Darkness Kills Tour zurück!

Zu Anfang möchte ich sagen, dass dieser Bericht aus einer nicht allzu tollen Laune entstanden ist und somit vielleicht nichts ganz objektiv zu werten ist. Dennoch halte ich es für wichtig auch die negativen Seiten eines Konzertes zu beleuchten und euch zu schildern. Fangen…

Weiterlesen: Darkness Kills Tour 2013 - Lord of the Lost & Unzucht , in der Matrix in Bochum

Feuerschwanz - Logo, Hamburg - 02.11.2012

Endlich war es wieder soweit! Feuerschwanz war wieder in Hamburg und spielten im ausverkauften Logo.

Als wir am Logo ankamen, sahen wir schon viele bekannte Gesichter und wir wussten das „Walhalligalli“ rocken wird.

Die Vorband „Cromdale“ versuchte es nicht nur, sondern schaffte es auch mit einer explosiven Mischung aus modernem Rock und Celtic Folk die Stimmung in der Halle anzuheizen,…

Weiterlesen: Feuerschwanz - Logo, Hamburg - 02.11.2012

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Trollfaust – eine Band, mit der ich mich bisher nie befasst hatte, haben ein grandioses Eröffnungskonzert auf dem Schlosshof-Festival 2014 abgeliefert. Da ich die Band bisher nicht kannte, bin ich mit einer neutralen Einstellung auf den Markt gegangen und sah ihnen beim Aufbau zu.

 

 

Bereits von den Instrumenten (Drummeln, Kriegs-Schlagwerk, Sackpfeifen, Schalmeien und Flöten) und dem „Bühnenbild“ bin…

Weiterlesen: Trollfaust & das würdige Eröffnugskonzert vom Schlosshof-Festival 2014

Zum Seitenanfang